JOHANNA DAIMER - FILZE ALLER ART - DEEPLY FELT - SINCE 1883 | Service
Johanna Daimer, die Urgroßtante der jetzigen Besitzerin, Anni Pirchmoser, gründete 1883 den Filzhandel. Seither hat das Familienunternehmen Weltkriege und wirtschaftliche Krisen überstanden. In über 130 Jahren ist ein besonderes Filzwissen in Zusammenarbeit mit Architekten, Designern, Künstlern und Handwerkern entstanden. Die Entwicklung der „Daimermelangen“ hat entscheidend dazu beigetragen, Filz von einem Produkt für technische Einsatzzwecke zu einem optisch ansprechenden Material mit vielseitigen Verwendungsmöglichkeiten zu wandeln. Das Naturmaterial Wollfilz wurde in zweitgemäße Farben und Formen übertragen.
Daimer Flize, Flize, Deeply Felt
629
page-template-default,page,page-id-629,qode-quick-links-1.0,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,paspartu_enabled,qode_grid_1300,hide_top_bar_on_mobile_header,qode-content-sidebar-responsive,qode-theme-ver-11.1,qode-theme-bookingdesign,wpb-js-composer js-comp-ver-5.1.1,vc_responsive

Sonderfarben:

– nach Kundenwunsch

Ausrüstungen:

– schwer entflammbar nach nationalen und internationalen Normen

– Antipilling

– Mottenschutz

– Scotchguard

– tropenfest

– wasserabweisend

– einseitig rutschfest

– einseitig selbstklebend

Anfertigungen:

– Näharbeiten (z.B. Sitzkissen mit Schaumstoff, 2-lagige Filzauflagen)

– Zuschnitte von Hand, gestanzt oder per CNC-Cutter

– Vorhänge mit Vorhangband oder Ösen

– Teppiche

– Rücklehnen und Pinnwände mit Ösen

Special colours:

– on customer requests

Treatments:

– flame retardant according to national and international standards

– antipilling

– mothproofing

– scotchguard

– resistant to tropical conditions

– water-repellent

– anti slip

– self adhesive

Manufacturing:

– sewing (e.g. seat cushions with foam, layered seat pads)

– cuttings made manually, punched or by CNC cutter

– curtains with curtain ribbon or eyelets

– rugs

– back rests and pin walls with eyelets